Schullogo_GSS_11-04-2019_WEIS-WEB_2

6. GSS Wassertag in der Welle!

Monat: April 2014

6. GSS Wassertag in der Welle!

Schon zum 6. Mal veranstaltete die Geschwister – Scholl – Schule den Wassertag in der Welle. Zu den bereits bekannten Bewegungsangeboten gehörte dieses Jahr ein Wasserball – Turnier der Jahrgangsstufen 9 und10. Ein Highlight war wieder einmal das Schnuppertauchen. Die Tauchlehrer der Tauchschule Bielefeld waren sehr motiviert, unseren Schülerinnen und Schülern die Angst vor dem …

6. GSS Wassertag in der Welle! Weiterlesen »

Besuch im Landtag

Vor einigen Tagen besuchten wir, die beiden Sozialwissenschaftskurse der Jahrgangsstufe 9 der Geschwister-Scholl-Schule Gütersloh, mit unseren Lehrern Herrn Wolters und Frau Mesch den Landtag in Düsseldorf. Zuvor hatten wir uns intensiv im Unterricht mit dem parlamentarischen System in Deutschland und speziell in Nordrhein-Westfalen beschäftigt. Unsere große Gruppe wurde herzlich von der Landtagsabgeordneten Ursula Doppmeier empfangen. …

Besuch im Landtag Weiterlesen »

Zeitzeugen berichten über das Reaktorunglück in Tschernobyl vor 28 Jahren

Im März erhielten die Schüler der Geschwister-Scholl-Schule Besuch von Zeitzeugen der Tschernobyl-Katastrophe. Oleg Geraschtschenko, Ukraine, berichtete über seine Arbeit als Feuerwehrmann bei den Aufräumarbeiten am havarierten Reaktor. Anna Jemeljantschik, Weißrussland, berichtete über ihre Arbeit in den verstrahlten Gebieten unmittelbar nach der Reaktorkatastrophe. Swetlana Margolina, Weißrussland, war als Dolmetscherin mit in die Geschwister-Scholl-Schule gekommen. Der Feuerwehrmann …

Zeitzeugen berichten über das Reaktorunglück in Tschernobyl vor 28 Jahren Weiterlesen »

Die Biologiekurse des 9. Jahrgangs experimentieren im b!lab !

m März und April besuchten alle Schülerinnen und Schüler des 9. Jahrgangs mit dem Schwerpunktfach Biologie das Biologielabor „b!lab“ in Beverungen. Passend zum aktuellen Schulthema „Genetik“ waren dort entsprechende Laborversuche vorbereitet worden.In den Kursen „Wer war der Täter“ oder „Alles wurscht“ – Tierartdifferenzierung mittels PCR – erhielten die „Laboranten“ Einblicke in die moderne Biologie. So …

Die Biologiekurse des 9. Jahrgangs experimentieren im b!lab ! Weiterlesen »

Mit Speck fängt man Mäuse!? Durchführung einer Zwergmausstudie durch die Universität Bielefeld

Die Schülerinnen und Schüler des 6. Jahrgangs haben in den letzten Wochen an einer Studie der biologisch-didaktischen Abteilung der Universität Bielefeld teilgenommen. Untersucht wurde hierbei der Lernzuwachs durch die experimentelle Arbeit mit lebendigen eurasischen Zwergmäusen im Vergleich zum Unterricht anhand von Filmsequenzen am Laptop. Neben den Medien wurde auch das Lehrerverhalten, von autonom bis hin …

Mit Speck fängt man Mäuse!? Durchführung einer Zwergmausstudie durch die Universität Bielefeld Weiterlesen »

Ein unvergesslicher Konzertabend

Nur wenige Töne, die ersten Worte und viele Menschen erkennen das Stück wieder. Genau so ergeht es einem bei „O Fortuna“ aus Carl Orffs Werk „Carmina Burana“. Dieses grandiose Chor- und Orchesterwerk ist eines der am häufigsten aufgeführten Stücke auf der Welt und fasziniert die Zuhörer immer wieder. Es gibt eigentlich nur noch eine Steigerung: …

Ein unvergesslicher Konzertabend Weiterlesen »